01.05.2017 Berlin: Neuer Standort für ProWia und Mietverlängerung Jobcenter Reinickendorf

Zum 1. Mai hat das Wohn- und Gewerbeobjekt Havemann-Center mit der Non-Profit-Organisation ProWia einen neuen Mieter, der eine gute sowie sozial verträgliche Alternative zu Alters- und Pflegeheimen bietet und den Standort dadurch bereichert. Bereits seit März laufen die Umbauten der mit einer Laufzeit von 20 Jahren vermieteten Fläche in Berlin-Marzahn, um diese zukünftig ideal als Räumlichkeiten zur Unterbringung von ambulant-betreuten Senioren-Wohngemeinschaften nutzen zu können. Während des Umbaus entstehen hier zwölf Zimmer, Küche, drei behindertengerechte Bäder sowie ein Aufenthaltsraum und ein Besucher WC.

Aktuell verwaltet ProWia sechs Wohngemeinschaften, drei weitere – eine davon im Havemann-Center – sind in Planung. Das Unternehmen setzt sich seit mehreren Jahren für das altersgerechte Wohnen ein, bei Bedarf können die Bewohner hier rund um die Uhr betreut werden. Sie schließen dabei einen eigenen Mietvertrag ab, Betreuungs- und Pflegedienstleistungen können sie von einem externen Pflegedienst gesondert in Anspruch nehmen.


Mietverlängerung durch Jobcenter Berlin-Reinickendorf

Am Gewerbestandort in der Miraustraße in Berlin hat die Gebau Fonds GmbH den bereits seit 2008 bestehenden Mietvertrag mit dem Jobcenter Berlin-Reinickendorf langfristig verlängert. Demnach stehen dem Jobcenter die Mietflächen von knapp 15.000 qm des insgesamt 23.000 qm großen Objekts nun weitere Jahre zur Verfügung. Durch umfangreiche Umbaumaßnahmen wurde in den letzten Monaten durch die Errichtung eines Empfangsbereichs im zweiten Obergeschoss eine bessere interne Struktur geschaffen, die durch die direkte Weiterleitung an die richtigen Ansprechpartner für kürzere Wartezeiten der Kunden sorgen soll.

09.02.2016 Gebau mit Vollvermietung der Minister Stein Zeche

Dortmund, 09. Februar 2016. Die Gebau Fonds GmbH aus Düsseldorf erreichte mit dem jüngsten Mietvertrag die Vollvermietung des Objektes auf dem Gelände der Minister Stein Zeche in Dortmund-Eving. Die Firma Lemonbeat GmbH nutzt die Büroflächen im Hammerkopfturm zunächst über drei Jahre mit Option auf Verlängerung. Das Tochterunternehmen der RWE Gruppe bezieht die 540 Quadratmeter des Hammerkopf Office zum 01.03.2016. Lemonbeat ist ein Dienstleister zur Vermarktung von Internetsprache im Energiesektor. Vermittelt hat den Mietvertrag die Firma Cubion Immobilien AG aus Mülheim an der Ruhr.

28.01.2016 Vollvermietung für Gebau Fonds in Leipzig

Düsseldorf, 28. Januar 2016. Im Leipziger Bürohaus Berliner Straße erreichte die Gebau Fonds GmbH mit vier Neuvermietungen über insgesamt 645 Quadratmeter die Vollvermietung. Neu sind unter anderem ein weiteres Tanzstudio und Personaldienstleister diverser Branchen, die sich aufgrund der zentralen Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs etablieren konnten.
Auch für das Objekt ArcusPark im Gewerbestandort Nordost feiert die Gebau Fonds Erfolge, da der neue Parkplatz zu Beginn 2016 bereits vollvermietet ist. Nach Vollendung des ersten Bauabschnitts im vierten Quartal 2015 sind nun bereits alle 174 Stellplätze belegt. Der zweite Bauabschnitt mit weiteren 101 Stellplätzen beginnt im Frühjahr 2016. Der neue Parkplatz an der Torgauer Straße ergänzt das Angebot am Standort optimal.
Zudem konnte der Bestandsmieter Deutsche Bahn AG im selben Objekt auf ca. 1.500 Quadratmetern um weitere fünf Jahre bis 2020 gesichert werden. Auch der Händlerbund erweiterte die Mietfläche auf ca 1.900 Quadratmeter. Neu im ArcusPark konnte die Gebau Fonds GmbH den Mieter Bechtle GmbH auf über 600 Quadratmetern gewinnen. Damit steigt der Vermietungsstand seit der Übernahme der Verwaltung auf 85 Prozent. Die Nähe zur A 14, der schnelle Weg in die Innenstadt sowie die namensgleiche Haltestelle direkt am Gebäude machen den ArcusPark zum idealen Standort für verschiedenste Branchen wie Kommunikation, Ingenieurwesen oder neue Energien.

24.06.2015 Neuer Großmieter für Gebau in Magdeburg

Düsseldorf, 24. Juni 2015. Die Gebau Fonds GmbH konnte im Büroobjekt Halberstädter Straße 40a in Magdeburg/Ortsteil Sudenburg die Firma Imtech Deutschland GmbH & Co. KG als neuen Mieter auf 540 Quadratmetern Mietfläche gewinnen. Der Dienstleister aus dem Bereich Gebäude- und Anlagentechnik mit ca. 4.000 Mitarbeitern und Deutschlandsitz in Hamburg zieht mit der Magdeburger Niederlassung in den modernen Bürostandort aus dem Portfolio der Gebau Fonds GmbH. Dieser liegt in zentraler Lage fünf Autominuten vom Magdeburger Zentrum entfernt, bietet eine objekteigene Kantine und im näheren Umfeld Erholungsmöglichkeiten im Grünen.

Daniel Abler, bei der Gebau Fonds GmbH verantwortlich für den Standort Magdeburg: „Wir freuen uns, dass ein weiterer namhafter Mieter in der Halberstädter Straße einzieht, der den positiven Trend der letzten Jahre bestätigt. Durch diese Neuvermietung erreicht die von uns gemanagte Immobilie einen Vermietungsstand von über 90 Prozent.“ Vermittelt wurde das neue Mietverhältnis durch das Maklerunternehmen Aengevelt.

 

24.06.2015 Neue Entwicklungen im Leipziger ArcusPark

Düsseldorf, 24. Juni 2015. Die Gebau Fonds GmbH erweitert das Objekt ArcusPark im Leipziger Gewerbestandort Nordost um 17.000 Quadratmeter Grundstücksfläche. Neben einer bestehenden Lagerhalle wird auf 10.000 Quadratmetern ein Parkplatz entstehen. Im ersten Bauabschnitt (Mai bis September 2015) werden 174 Stellplätze fertiggestellt. Nach dem zweiten Bauabschnitt (Frühjahr bis Herbst 2016) stehen dann insgesamt 275 Stellplätze für Mieter und Tagesgäste zur Verfügung. Der neue Parkplatz an der Torgauer Straße ergänzt den Standort optimal, da die vorhandenen Tiefgaragen mit 320 Stellplätzen bereits vollvermietet sind.

Zudem gewann die Gebau Fonds GmbH Atos Deutschland als neuen Großmieter im ArcusPark auf fast 900 Quadratmetern Büro- und Werkstattfläche. Der Mietvertrag wurde langfristig geschlossen und durch die AOS GmbH vermittelt. Damit steigert die Gebau Fonds den Vermietungsstand seit der Übernahme der Verwaltung auf 80 Prozent. Die Nähe zur A 14, der schnelle Weg in die Innenstadt sowie die hauseigene Haltestelle machen den ArcusPark zum idealen Standort für verschiedenste Branchen wie Kommunikation, Ingenieurwesen oder neue Energien.

26.03.2015 „Auf gute Nachbarschaft“ - Neues Mandat für Gebau Fonds in Düsseldorf

Mit der Liegenschaft Düsseldorf, Emanuel-Leutze-Straße 21 hat die Gebau Fonds GmbH hat ein neues Management-Mandat übernommen. Die Blackbear Real Estate hat nach Erwerb der Immobilie die zur Düsseldorfer Lindner Unternehmensgruppe gehörende Gebau Fonds mit dem Property Management des 3.900 Quadratmeter großen Bürogebäudes beauftragt.

Jan Vernaleken, Leiter Immobilienmanagement der Gebau Fonds, zum neuen Mandat: „Die Verwaltung und Vermietung eines Multi-Tenant-Objektes gelingt umso besser, desto kürzer die Wege sind. Das Objekt liegt unmittelbar neben unserer Zentrale und ist uns seit Fertigstellung im Jahr 1989 gut bekannt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Vermietungsprofis der Blackbear und hoffen, den Vermietungsstand von bereits über 80 Prozent nochmals deutlich erhöhen zu können.“

08.12.2014 BFW vergibt Stipendium an Mitarbeiter der Gebau Fonds GmbH

BFW vergibt Stipendium an Mitarbeiter der Gebau Fonds GmbH

Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. vergab ein Stipendium für ein Fernstudium des Bachelorstudiengangs Real Estate (Distance Learning) an der EBZ Business School im Wert von insgesamt 18.600 Euro an Daniel Abler (28) von der Gebau Fonds GmbH. Dieser absolvierte im Jahr 2013 seine Weiterbildung zum Immobilienfachwirt (IHK) und freut sich nun besonders über diese Auszeichnung und die damit verbundenen Möglichkeiten: „Ich möchte mit dem Studium an meine Ausbildung anschließen und in naher Zukunft mehr Verantwortung übernehmen. Das Fernstudium ist für mich dabei die beste Wahl, weil es berufsbegleitend stattfindet“, erklärte Abler.

„Daniel Abler hat uns mit seinem Tatendrang überzeugt und ich bin mir sicher, wir haben einen weiteren vielversprechenden und aufstrebenden Studenten gewonnen. Das Stipendium setzt ein Zeichen für die Bedeutung der Nachwuchsförderung in der Branche“, erklärt Prof. Dr. Rudolf Miller, Prorektor der EBZ Business School. Das findet auch Jan Vernaleken, Leiter Immobilienmanagement bei der Gebau Fonds GmbH: „Deswegen unterstützen wir unsere Mitarbeiter bestmöglich mit individuellen Fördermaßnahmen. Mit kontinuierlicher Weiterbildung sichern wir die hohe Fachkompetenz des Unternehmens auf immobilienwirtschaftlicher- und betriebswirtschaftlicher Ebene“, erklärt er.

 

11.04.2014 Büroflächen im Leipziger ArcusPark an Nokia solutions and networks

Die Gebau Fonds GmbH vermietet an Nokia solutions and networks Deutschland...

Leipzig/Düsseldorf - Die betreffenden Immobilien „Torgauer Straße 231/233“ aus dem Portfolio der Gebau Fonds GmbH befinden sich im Leipziger ArcusPark.

Dieser bietet repräsentative und flexible Büroflächen in modernem Ambiente zentral im begehrten Gewerbestandort Leipzig-Nordost gelegen. Die Geschäftsadresse zeichnet sich durch die Nähe zur A 14 und dem schnellen Weg in das Zentrum der Messestadt aus. Die hauseigene Haltestelle steht sinnbildlich für die hervorragende Anbindung des ArcusPark an den ÖPNV.

Mit der Anmietung von ca. 800 qm Büro- und ca.370 qm Lagerfläche zum 1. April 2014 im ArcusPark, eröffnet das finnische Telekommunikationsunternehmen ein Verwaltungs- und Rechenzentrum.

Nokia Solutions and Networks Deutschland zählt heute mehr als 3.000 Mitarbeiter, die an 9 Standorten in den Bereichen Services, Vertrieb, Marketing und Einkauf sowie Forschung und Entwicklung (F&E) tätig sind. Die Firma BNP Paribas hat den Mietvertrag im Auftrag der Gebau Fonds GmbH vermittelt.

09.04.2014 Händlerbund verlegt gesamten Unternehmenssitz in den Leipziger ArcusPark

Mit der Anmietung von ca. 1.600 qm Bürofläche im ArcusPark verlegt der Händlerbund...

Leipzig/Düsseldorf - Die Immobilie „Torgauer Straße 233“ ist Teil des Portfolios der Gebau Fonds GmbH und befindet sich im Leipziger ArcusPark. Dieser bietet repräsentative und flexible Büroflächen in modernem Ambiente zentral im begehrten Gewerbestandort Leipzig-Nordost gelegen.

Die Geschäftsadresse zeichnet sich durch die Nähe zur A 14 und dem schnellen Weg in das Zentrum der Messestadt aus. Die hauseigene Haltestelle steht sinnbildlich für die hervorragende Anbindung des ArcusPark an den ÖPNV. Mit der Anmietung von ca. 1.600 qm Bürofläche im ArcusPark verlegt der Händlerbund seinen gesamten Unternehmenssitz zum 1. September 2014 an diesen Standort, der mit dieser Anmietung eine Mietauslastung von mehr als 70 % erreicht.

Der Händlerbund vertritt als größter Onlinehandelsverband Europas die Interessen von mehr als 30.000 Onlinepräsenzen. Darüber hinaus stellt er als Anbieter von professionellen E-Commerce-Dienstleistungen auch Rechtstexte für Online-Händler, die vor Abmahnungen schützen, und ein Kundenbewertungssystem für Online-Shops zur Verfügung.

30.01.2014 Erfolgreicher Geschäftsjahresstart 2014 der Gebau Fonds GmbH

Durch Neuvermietung von insgesamt 3.510 qm am Standort Magdeburg unterstrichen.

Magdeburg/Düsseldorf – Bereits im vergangenen Jahr erfolgten in dem Magdeburger Objekt „Halberstädter Straße 42“ Neuvermietungen von rund 2.000 qm. Nun wurden weitere 3.510 qm Bürofläche zum Jahresbeginn an zwei Call-Center vermietet. Die Bestandsimmobilie der Gebau Fonds GmbH befindet sich im Magdeburger Stadtteil Sudenburg und ist ca. 5 Autominuten vom Magdeburger Zentrum entfernt. Den Mietern stehen in der unmittelbaren Umgebung der Halberstädter Straße sowohl Erholungsmöglichkeiten im Grünen als auch eine ausgeprägte Nahversorgungs- und Gastronomiestruktur zur Verfügung.

Dank dieser und weiterer Neuvermietungen kann die Gebau Fonds GmbH ihre Gesamtvermietungsleistung von 6.750 qm in den vergangenen 12 Monaten am Standort Magdeburg unterstreichen und erfolgreich fortführen. Insgesamt blickt die Gebau Fonds GmbH mit einer Gesamtvermietungsleistung von rd. 30.000 qm und einem durchschnittlichen Vermietungsstand von 88 % in den von der Gebau Fonds GmbH verwalteten Standorten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Dieses Ergebnis sowie die bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres erzielten Erfolge geben einen positiven Ausblick auf das aktuelle Geschäftsjahr 2014.

07.11.2013 Leipziger Büro- und Lagerimmobilie vermietet!

Die Bestandsimmobilie der Gebau Fonds GmbH befindet sich im Leipziger ArcusPark.

Leipzig/Düsseldorf - Die Bestandsimmobilie der Gebau Fonds GmbH befindet sich im Leipziger ArcusPark. Der Büropark bietet repräsentative und flexible Büroflächen in modernem Ambiente zentral im begehrten Gewerbestandort Leipzig-Nordost gelegen.

Die Geschäftsadresse zeichnet sich durch die Nähe zur A 14 und dem schnellen Weg in das Zentrum der Messestadt aus. Die hauseigene Haltestelle steht sinnbildlich für die hervorragende Anbindung des ArcusPark an den ÖPNV. Mit der Anmietung von ca. 646 qm Bürofläche im ArcusPark sowie zwei Lagerhallen mit insgesamt 400 qm in der angrenzenden Karolusstraße entwickelt der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. des Regionalverbandes Leipzig/Nordsachsen seinen neuen Leipziger Standort.

Hauptaufgabengebiet des neuen Standorts sind zentrale Verwaltungstätigkeiten sowie die adäquate Stationierung des technischen Fuhrparks. Bereits am 1. September 2013 bezogen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des sozialen und karitativen Vereins den Leipziger Standort.

Seitens der Gebau Fonds GmbH zeigt man sich über die Anmietung so renommierter Mieter wie der der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. des Regionalverbandes Leipzig/Nordsachsen erfreut. „Dies zeigt erneut“, so Claudia Hast, Objektmanagerin der Gebau Fonds GmbH, „dass der Standort im Nordosten Leipzigs attraktiv ist und die vor zwei Jahren vorgenommene Neupositionierung der Immobilie am Markt einschließlich diverser Marketingmaßnahmen Früchte trägt.“

Die Firma Alexander Real Estate Service hat den Mietvertrag im Auftrag der Gebau Fonds GmbH vermittelt.

11.10.2013 Internationaler Energieversorger als Langzeitmieter gewonnen

Für eine Büroimmobilie aus dem Portfolio der Gebau Fonds GmbH wurde ein internationaler Energieversorger als Langzeitmieter gewonnen

Magdeburg/Düsseldorf - Die Bestandsimmobilie der Gebau Fonds GmbH befindet sich im Magdeburger Stadtteil Sudenburg und ist ca. 5 Autominuten vom Magdeburger Zentrum entfernt. Den künftigen Mietern stehen in der unmittelbaren Umgebung der Halberstädter Straße sowohl Erholungsmöglichkeiten im Grünen als auch eine ausgeprägte Nahversorgungs- und Gastronomiestruktur zur Verfügung. Die direkte Anbindung an das ÖPNV Magdeburgs erfolgt durch die vor der Immobilie gelegene Straßenbahnhalstestelle „Jordanstraße“. Darüber hinaus profitieren die künftigen Mieter zudem von der hervorragenden überregionalen Anbindungen an das Autobahnnetz. So schließt die Halberstädter Straße an den Magdeburger Ring und somit auch an das Autobahnnetz bzw. die in unmittelbarer Nähe verlaufende A14 an. Magdeburg bildet den Mittelpunkt auf der Achse zwischen Berlin und Hannover.

Gebau-Projektmanager Jan Vernaleken sieht in der Neuvermietung über insgesamt 975 qm Bürofläche einen positiven Trend bei der Auslastung der Immobilie und erklärt weiter: „Mit dieser großen Vermietung konnte der langfristig stabile und gute Vermietungsstand in der ca. 22.200 qm umfassenden Bürofläche weiter ausgebaut werden.“ Der Magdeburger Immobilienmarkt im gewerblichen Bereich ist der sechstgrößte in Ostdeutschland und eher von kleinteiligen Mietflächen im Bereich zwischen 300 bis 500 qm geprägt. Die jetzige Vermietung von ca. 1.000 qm an einen international agierenden Energieversorger in Magdeburg ist deshalb auch gleichzeitig symbolträchtig für die Gesamtentwicklung des Standorts.

Das Unternehmen Aengevelt Magdeburg hat den Mietvertrag im Auftrag der Gebau Fonds GmbH vermittelt.

11.10.2013 Gebau Fonds erhält für „Das Bürohaus“ Immobilien-Marketing-Award 2013

Im Rahmen der EXPO REAL in München wurden am 8. Oktober 2013 die Immobilien-Marketing-Awards verliehen.

Im Rahmen der EXPO REAL in München wurden am 8. Oktober 2013 die Immobilien- Marketing-Awards verliehen. Die deutschlandweit einzige Professur für Immobilienmarketing an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen- Geislingen (HfWU) organisierte unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Kippes dieses Jahr bereits zum 10. Mal den in der Immobilienbranche hoch geachteten und begehrten Wettbewerb.

Immobilienunternehmen konnten sich bis zum Frühjahr mit ihren Vermarktungskonzepten von Wohn-/Gewerbeimmobilien, Low-Budget-Konzepten und für den Sonderpreis „Öko-Marketing in der Immobilienwirtschaft“ bewerben. Auch die Gebau Fonds GmbH reichte die Unterlagen für ihr Duisburger Projekt „Das Bürohaus“ ein und konnte die Jury in der Kategorie „Gewerbe“ von sich und ihrem Vermarktungskonzept überzeugen. „Insgesamt besticht das“, so die Jury in ihrer Begründung, „fundierte Marketingkonzept durch die Kombination klassischer und neuer Tools im Immobilienmarketing.“

So setzte man seitens Gebau gleichermaßen auf progressives Direktmarketing ebenso wie auf die Augmented Reality und deren unmittelbaren Einsatz im Objekt selbst. Jury-Mitglied Klaus Striebich, Managing Director Leasing der ECE-Projektmanagement, ging in seiner Laudatio vor allem auf die Vorteile dieser innovativen Anwendung ein. Sie helfe „bei der Vermeidung von kosten- und zeitintensiven Baumaßnahmen für ein Musterbüro, vermeidet Rückbaukosten bei Vermietung der Musterflächen. Augmented Reality ist vor Ort im Objekt oder direkt beim Kunden flexibel einsetzbar. Als hochwertiges Kommunikationsmittel gibt es Interessenten zudem ein Gefühl von Wertigkeit.“ Die Funktionsweise dieser Anwendung, unterhaltsam in einem Produktfilm auf der „Das Bürohaus“-Internetseite dargestellt, hat so auch ihren Beitrag zur letztendlichen Vollvermietung des Immobilienprojektes geleistet.

Die ausführende Agentur ist die DERFROSCH Immobilienmarketing GmbH. Die Gebau Fonds GmbH, als verbundenes Unternehmen der Gebau Unternehmensgruppe, erbringt Dienstleistungen für geschlossene Immobilienfonds und Immobilieninvestoren. Das Leistungsspektrum umfasst die Betreuung der Kapitalanleger, die Führung der Immobiliengesellschaften und das moderne Immobilienmanagement.

Die Gebau Fonds GmbH handelt dabei als ganzheitlicher Immobilienmanager, der von der Konzeptions- bis zur Verwertungsphase einer Immobilie die Dienstleistungen Fonds-, Asset- und Property Management erbringt. Erfahren, kompetent und immer mit persönlicher Note agiert die Gebau Fonds GmbH im Auftrag ihrer Kunden.

03.10.2013 Internationaler Energieversorger mietet in Magdeburg.

Für eine Büroimmobilie aus dem Portfolio der Gebau Fonds GmbH wurde ein internationaler Energieversorger als Langzeitmieter gewonnen.

Die Bestandsimmobilie der  Fonds GmbH befindet sich im Magdeburger Stadtteil Sudenburg und ist ca. 5 Autominuten vom Magdeburger Zentrum entfernt. Den künftigen Mietern stehen in der unmittelbaren Umgebung der  Straße sowohl  im Grünen als auch eine ausgeprägte Nahversorgungs- und Gastronomiestruktur zur Verfügung. Die direkte Anbindung an den ÖPNV Magdeburgs erfolgt durch die vor der Immobilie gelegene Straßenbahnhaltestestelle „Jordanstraße“. Darüber hinaus profitieren die künftigen Mieter von der hervorragenden überregionalen Anbindungen an das Autobahnnetz. So schließt die Halberstädter Straße an den Magdeburger Ring und somit auch an das Autobahnnetz bzw. die in unmittelbarer Nähe verlaufende  an. Magdeburg bildet deshalb auch den Mittelpunkt auf der Achse zwischen Berlin und Hannover.

Gebau-Projektmanager Daniel Abler sieht in der Neuvermietung über insgesamt 975 qm Bürofläche einen nachhaltig positiven Trend bei der Auslastung der Immobilie und erklärt weiter: „Mit dieser großen Vermietung konnte der langfristig stabile und gute  in der ca. 22.200 qm umfassenden Bürofläche weiter ausgebaut werden.“ Der Magdeburger Immobilienmarkt im gewerblichen Bereich ist der sechstgrößte in Ostdeutschland und eher von kleinteiligen Mietflächen im Bereich zwischen 300 bis 500 qm geprägt. Die jetzige Vermietung von ca. 1.000 qm an einen international agierenden Energieversorger in Magdeburg ist deshalb auch gleichzeitig symbolträchtig für die Gesamtentwicklung des Standorts.

22.07.2013 Neuer Mieter in Wohn- und Geschäftshaus in Detmold.

Gebau Fonds Vermietung Bürohaus Detmold

Der gemeinnützige Verein Fachwerk e.V. mit Hauptsitz in Vechta wird zum 01.09.2013 eine weitere Niederlassung im Wohn- und Geschäftshaus Lagesche Straße 1 / Lemgoer Straße 2-4 in Detmold eröffnen.

Der Mieter hat Mietflächen über insgesamt 463 m² angemietet und ist u.a. in der Förderung der beruflichen Bildung und der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen tätig.

04.07.2013 jobcenter mietet in Duisburger DAS BÜROHAUS.

Das jobcenter wird eine Mietfläche von ca. 3.000 qm im Immobilienobjekt DAS BÜROHAUS in der Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 15-17 in Duisburg beziehen. Die erforderlichen Umbauten, um die Mietfläche den Ansprüchen des Mieters an eine moderne Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter desjobcenters anzupassen, werden von der Gebau Fonds GmbH geplant und umgesetzt. Bereits im Frühjahr 2013 konnte im Objekt DAS BÜROHAUS ein Mietvertrag mit der Hammes Insolvenzverwalter GbR über eine Mietfläche von 1.360 qm geschlossen werden. Das Immobilienprojekt DAS BÜROHAUS ist durch die beiden langfristigen Mietverträge nun vollvermietet.

Weiter Informationen zum Objekt unter www.das-bürohaus.de

07.05.2013 Gebau Fonds nutzt "Augmented Reality" im Vermarktungsprozess.

Die „Augmented Reality“ hält Einzug bei Gebau Fonds und verdrängt so unübersichtliche Immobilienexposés und teure Musterbüros.

Im Rahmen der Vermarktung des Duisburger Büroobjekts "DAS BÜROHAUS" setzt die Gebau Fonds GmbH erstmalig auf ein neues Kommunikationsmittel. Um die Vorstellungskraft der Mietinteressenten nicht weiter zu strapazieren, wird im Bereich der Vermietung und Vermarktung des Objekts mit der sogenannten „erweiterten Realität“ gearbeitet. Virtuelle Ausblicke, detaillierte Einblicke und faszinierende Rundumblicke in Echtzeit bietet eine App für das Smartphone und Tablet. Vom Blick in die Zukunft kann hier die Rede sein, genauso wie von der Tatsache, dass die Gebau Fonds GmbH konsequent auf neue Wege in der Vermarktung seiner Immobilienprojekte setzt. So erlaubt eben dieser neue Weg dem Endnutzer der App einen detaillierten Ausblick auf seine persönlichen Möglichkeiten in der Gestaltung der künftigen Büroräume.  

Die neue und innovative Anwendung dient nicht nur zur virtuellen Besichtigung leerstehender Büroimmobilien. Sie bietet dem Endnutzer darüber hinaus u. a. Panorama-Funktionen und die Wahl zwischen verschiedenen Grundriss- und Ausstattungsvarianten. Neben verschiedenen 360°-Panoramen im Inneren der Immobilie kann das Gebäude von außen, die Umgebung und auch die Verkehrsanbindung virtuell erkundet werden.

Konkret werden bei der Duisburger Projekt-App für „DAS BÜROHAUS“ drei Raumprofile (Zellen-, Kombi- oder Open-Space-Büro) und zwei Ausstattungslinien (Standard und Design) in Echtzeit gezeigt. Durch Neigen und Drehen des mobilen Endgeräts kann sich der Mietinteressent, genauso wie durch „Wischen“ und „Klicken“, virtuell durch den Raum bewegen.

Ziel der neuen „Augmented Reality“-Anwendung ist es, bei den Mietinteressenten einen nachhaltig positiven Eindruck zu hinterlassen und die Vielseitigkeit der Immobilie hervorzuheben. Gleichwohl unterstreicht sie die Ausrichtung der Gebau Fonds GmbH, die Immobilien zeitgemäß darzustellen und frühzeitig in eine entsprechende „Markenbildung“ der Objekte zu investieren.

07.05.2013 Praxis für Kieferorthopädie mietet im "Schloss Center" Bensberg.

Die Kieferorthopädiepraxis Kockerols konnte für das Schloss Center im Bergisch Gladbacher Stadtteil Bensberg gewonnen werden. Der Mieter schloss einen Mietvertrag über 228 qm für eine Laufzeit von 10 Jahren ab. Die Praxis für Kieferorthopädie stellt nun eine sinnvolle Ergänzung zur bereits vorhandenen Zahnarztpraxis dar.

03.05.2013 Flächenerweiterung und ein Neumieter in Magdeburg.

Der langjährige Mieter WBS Training hat die Mietflächen in der Maxim-Gorki-Straße 14 in Magdeburg in unmittelbarer Nähe zum Damaschkeplatz um 503 qm erweitert und nutzt nunmehr rund 2.150 m² Gesamtfläche im Objekt. 

Als neuen Mieter im Objekt begrüßen wir die auf Steuerberatung für Ärzte spezialisierte BUST-Steuerberatungsgesellschaft. Auf 250 qm hat das Unternehmen seinen 17. Standort eröffnet.

03.05.2013 EEX Strombörse zieht in Leipziger Arcus Park

Neuer namhafter Mieter in der Büroimmobilie im Leipziger Osten.

Die European Energy Exchange (EEX) mit Sitz in Leipzig entstand im Jahr 2002 durch die Fusion der deutschen Strombörsen Frankfurt und Leipzig. Seitdem hat sie sich von einer reinen Strombörse hin zu dem führenden Handelsplatz für Energie und energienahe Produkte mit internationalen Partnerschaften entwickelt. Die EEX ist nun auch im Arcus Park vertreten.

19.03.2013 Relaunch der Gebau Fonds GmbH Webseite.

Mit neuem Design und verbessertem Inhalt geht die Gebau Fonds Webseite online.

Die Gebau Fonds GmbH begrüßt Sie auf der neu gestalteten Webseite. Im Rahmen des Relaunch wurden neben einem eigenständigen und modernen Design auch mehr Inhalte platziert, die zum einen das Leistungsspektrum der Gebau Fonds darstellen und zum anderen die Immobilien vermehrt in den Vordergrund holt.

So orientiert sich das Layout der Webseite an der Darstellung der Objekte, die von der Gebau verwaltet werden. Damit wird gleichzeitig der Schwerpunkt unseres Handelns deutlich: Immobilien und deren Werterhaltung und Wertsteigerung - und das über verschiedene Nutzungsarten und zahlreiche Standorte in Deutschland hinweg.

03.03.2013 Eröffnung der Cafeteria "bissfest" Leipziger Arcus Park.

Die Büroimmobilie Arcus Park an der Torgauer Straße in Leipzig hat einen neuen Mieter. Die Cafeteria "bissfest" sorgt nun für das leibliche Wohl der Mieter und bietet
neben einer Frühstücks- und Imbissversorgung auch ein täglich wechselndes Mittagsangebot. Die Cafeteria bietet außerdem einen Catering-Service für Beratungen, Konferenzen, Schulungen und Feierlichkeiten an.

22.02.2013 Hammes Insolvenzverwalter mieten im Duisburger DAS BÜROHAUS.

Neuvermietung einer 1.360 qm Bürofläche Gebau-Objekt in Duisburger Businesspark Niederrhein.

Die Hammes Insolvenzverwalter GbR wird eine Mietfläche von ca. 1.360 qm im Immobilienobjekt DAS BÜROHAUS in der Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 15-17 in Duisburg beziehen. Es wurde ein langfristiger Mietvertrag abgeschlossen.
Die auf Insolvenzverwaltung spezialisierte Kanzlei mit Standorten im Ruhrgebiet und im Rheinland wählte DAS BÜROHAUS (www.das-bürohaus.de) zu ihrem neuen Unternehmens-Hauptsitz. Mit aktuell über 55 hochqualifizierten, langjährig erfahrenen Mitarbeitern betreibt die Kanzlei innovative, professionelle und konsequent betriebswirtschaftlich orientierte Insolvenzverwaltung. Das Team besteht unter anderem aus Juristen, Betriebswirten, Rechtspflegern und Diplom-Wirtschaftsjuristen. 
Die Firma IK Immobilienkontor GmbH hat in Kooperation mit der Armin Quester Immobilien GmbH den Mietvertrag vermittelt.

24.02.2012 KiKxxl GmbH mietet 1.155 qm im Hammerkopf Office

Die KiKxxl GmbH wird eine gesamte Geschossebene mit ca. 1.155 qm im Hammerkopf Office in Dortmund beziehen. Das mehrfach als Top-Arbeitgeber ausgezeichnete Unternehmen der Call-Center-Branche wird künftig auch von seinem neuen Standort im Hammerkopf Office zahlreiche namhafte Telekommunikationsanbieter, aber auch Unternehmen wie Vorwerk, Gerry Weber und Douglas betreuen. Die KiKxxl GmbH, einer der größten Kommunikationsdienstleister Norddeutschlands, plant noch in diesem Frühjahr 2012 einen Zuwachs der Mitarbeiterzahl auf ca. 1.200 Beschäftigte.

Das Hammerkopf Office auf dem Gelände der Minister Stein Zeche in Dortmund bietet neben den Bedürfnissen der Mieter nach anpassungsfähigen Büroraum-Lösungen die Einzigartigkeit von Arbeitswelten in einem Baudenkmal. So bildet die Geschichte der bereits 1856 gegründeten Minister Stein Zeche im Dortmunder Stadtteil Eving zusammen mit der einmaligen Architektur des 1926 errichteten Hammerkopf-Förderturms ein unvergleichbares Arbeitsumfeld.

Die Firma CUBION Immobilien AG aus Mülheim an der Ruhr hat den Mietvertrag mit der KiKxxl GmbH an die Gebau Fonds GmbH vermittelt.

Gebau ist Handel.

Die Gebau Fonds GmbH verwaltet ca. 85.000 qm Handelsfläche, darunter Fachmarktzentren und Ladenpassagen in den Innenstädten deutscher Mittel- und Großstädte.